News Article

Die tarifvertragsarten

In keinem Land kann man sagen, dass die Tarifverhandlungen ausschließlich auf der Ebene der Industrie oder der Unternehmen erfolgt sind, da jedes System eine Mischung aus beidem hat, wenn auch nicht in gleichem Maße. Die industrialisierten Marktwirtschaften haben jedoch im Allgemeinen Verhandlungen auf Branchenebene praktiziert, mit Ausnahme in den USA, wo es mehr Verhandlungen auf Betriebs- oder Unternehmensebene gegeben hat. Die Verhandlungen auf Branchenebene in den USA waren hauptsächlich in bestimmten Sektoren wie Kohle, Stahl, LKW und Baugewerbe zu verzeichnen. Das britische Gesetz spiegelt den historischen kontradiktorischen Charakter der Arbeitsbeziehungen im Vereinigten Königreich wider. Außerdem gibt es hintergrundängste der Arbeitnehmer, dass die Gewerkschaft, wenn sie wegen Eines Verstoßes gegen einen Tarifvertrag klagen würde, in Konkurs gehen könnte, wodurch die Arbeitnehmer ohne Vertretung in Tarifverhandlungen bleiben könnten. Diese unglückliche Situation kann sich langsam ändern, auch durch EU-Einflüsse. Japanische und chinesische Firmen, die britische Fabriken (insbesondere in der Automobilindustrie) haben, versuchen, ihren Arbeitern die Unternehmensethik zu vermitteln. [Klarstellung erforderlich] Dieser Ansatz wurde von einheimischen britischen Unternehmen wie Tesco übernommen. Der Verhandlungsprozess ist der Teil der Tarifverhandlungen, der eher Schlagzeilen macht und die öffentliche Aufmerksamkeit erregt; Lohnerhöhungen werden angekündigt, ominöse Prognosen über Preiserhöhungen werden gemacht. Trotz dieser Kontroverse wurden 1952 in Indien erstmals Tarifverhandlungen eingeführt, die in den folgenden Jahren allmählich an Bedeutung gewannen. Die Informationen über das Wachstum der Tarifverhandlungen sind jedoch sehr dürftig, und die diesbezüglichen Fortschritte waren nicht sehr auffällig, wenn auch nicht zu vernachlässigen. Die vom Arbeitsbüro veröffentlichten Daten zeigen, daß sich die Praxis der Festlegung der Lohn- und Beschäftigungsbedingungen auf die meisten großen Segmente der Volkswirtschaft ausgebreitet hat. b) Gewerkschaftsführer sollten die wirtschaftlichen Auswirkungen von Tarifverhandlungen erkennen, denn ihre Forderungen werden im Allgemeinen aus dem Einkommen und den Ressourcen der Organisation, in der ihre Mitglieder beschäftigt sind, erfüllt.

Eine große Schwäche der Tarifverhandlungen ist die Vielfalt der Gewerkschaften.

Watch our videos

For more information about how we can help you with your claim, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

The Personal Injury Team

Our team are dedicated to achiving the best possible outcome for our clients. Read more here

What our clients say about us

Contact Us

Contact Us

To get in touch simply fill out the short form below and we will reply very shortly, and definitely within 24 hours. The online enquiry form is completely safe and secure, and your details will not be available to anyone other than Stonehewer Moss Solicitors.

Contact Form

Get in touch today!

Complete the form below and we'll get back to you as soon as possible to help you with your enquiry. Your personal details are never shared or sold.

Alternatively, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

This website uses Cookies to improve your browsing experience and to help with our marketing. You can read more about removing Cookies here.

I'm fine with this