News Article

But Vertrag

Vertragsbedingungen sind für die Vereinbarung von grundlegender Bedeutung. Sind die Vertragsbedingungen nicht erfüllt, ist es möglich, den Vertrag zu kündigen und Schadensersatz oder Schadensersatz zu verlangen. Schließlich schlagen orthodoxe Berichte eine moralische Interpretation dieser ökonomischen Ideen vor, die sie als Antwort auf die moralistischen Kritiker des orthodoxen Vertragsrechts marshallieren. Diese Kritiker, erinnern Sie sich, wenden sich dagegen, dass orthodoxe Verträge (insofern das Erwartete zum Beispiel einen effizienten Verstoß fördert oder die Minderungsdoktrin es Promis ermöglicht, Versprechen in ihren Dienst zu stellen) Promistoren ermutigen, ihr enges Eigeninteresse im Umgang mit Versprechen zu konsultieren. Die Kritiker glauben, dass ein moralisch besseres Verhältnis die Vertragsparteien dazu verpflichten würde, nach dem Modell der treuhänderischen Loyalität ein gewisses Maß an positiver gegenseitiger Wertschätzung gegenübereinander an den Tag zu ziehen. Wenn eine betroffene Person einen Online-Kauf vornimmt, verarbeitet ein verantwortlicher Inhaber die Adresse der Person, um die Ware zu liefern. Dies ist notwendig, um den Vertrag auszuführen. Manchmal ist die Fähigkeit natürlicher oder künstlicher Personen, entweder Verträge durchzusetzen oder Verträge gegen sie durchsetzen zu lassen, eingeschränkt. Zum Beispiel dürfen sehr kleine Kinder nicht zu Schnäppchen gehalten werden, die sie gemacht haben, in der Annahme, dass sie nicht die Reife haben, zu verstehen, was sie tun; arbeitnehmerische Mitarbeiter oder Direktoren können daran gehindert werden, Verträge für ihr Unternehmen zu schließen, weil sie (über ihre Macht hinaus) ultra vires gehandelt haben.

Ein weiteres Beispiel könnten Menschen sein, die geistig handlungsunfähig sind, sei es durch Behinderung oder Trunkenheit. [39] Sie gilt nicht, wenn Sie von sich aus, zur Erfüllung anderer Verpflichtungen oder auf Antrag Dritter vorvertragliche Schritte unternehmen. Diese Beobachtungen werfen ein Licht auf die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Versprechen und Verheißungsunternehmen unter der treuhänderischen Rekonstruktion des vollständigen effizienten Leistungsregimes des Vertrags. Versprechen, unter diesem Regime, besitzen das Recht, alle Gewinne zu erfassen, die eine versprochene Leistung produziert, egal wie eingesetzt, und auch die Macht, ihre Promisors zu befehlen, die vertragliche Leistung in der optimalen Weise einzusetzen. Diese scheinbar komplexe Beziehung lässt eine viel einfachere Charakterisierung zu – ein Versprechen, das die umfassenden Ansprüche und Befugnisse besitzt, die mit dem effizienten Leistungsregime verbunden sind, besitzt in der Tat seinen Promisor (zumindest in Bezug auf die vertragliche Leistung).

Watch our videos

For more information about how we can help you with your claim, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

The Personal Injury Team

Our team are dedicated to achiving the best possible outcome for our clients. Read more here

What our clients say about us

Contact Us

Contact Us

To get in touch simply fill out the short form below and we will reply very shortly, and definitely within 24 hours. The online enquiry form is completely safe and secure, and your details will not be available to anyone other than Stonehewer Moss Solicitors.

Contact Form

Get in touch today!

Complete the form below and we'll get back to you as soon as possible to help you with your enquiry. Your personal details are never shared or sold.

Alternatively, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

This website uses Cookies to improve your browsing experience and to help with our marketing. You can read more about removing Cookies here.

I'm fine with this