News Article

Auftragsverarbeitungsvertrag für steuerberater

Auszüge aus den Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Leistungen von Beratern oder einzelnen Auftragnehmern: “5. TRAVEL, MEDICAL CLEARANCE AND SERVICE-INCURRED DEATH, INJURY OR ILLNESS Im Todesfall, Verletzungen oder Krankheiten des Auftragnehmers, die auf die Leistung von Dienstleistungen im Namen der Vereinten Nationen gemäß den Bedingungen des Vertrags zurückzuführen sind, während der Auftragnehmer auf Kosten der Vereinten Nationen reist oder Dienstleistungen aus dem Vertrag in Büros oder Räumlichkeiten der Vereinten Nationen erbringt, hat der Auftragnehmer oder gegebenenfalls die Angehörigen des Auftragnehmers Anspruch auf eine Entschädigung in Höhe der in Anhang D der Personalordnung der Vereinten Nationen (ST/SGB/Staff Rules/Anhang D/Rev.1). “10. INSURANCE Der Auftragnehmer zahlt den Vereinten Nationen unverzüglich alle Verluste, Zerstörungen oder Schäden an Eigentum der Vereinten Nationen, die vom Auftragnehmer oder von einem Unterauftragnehmer oder von personendirekt oder indirekt an der Vertragserfüllung beteiligt sind. Der Auftragnehmer ist allein verantwortlich für den Abschluss und die Aufrechterhaltung einer angemessenen Versicherung, die zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist, sowie für die Organisation von Lebens-, Gesundheits- und anderen Versicherungsformen, die der Auftragnehmer für geeignet hält, den Zeitraum abzudecken, in dem der Auftragnehmer Dienstleistungen im Rahmen des Vertrags erbringt. Der Auftragnehmer erkennt an und stimmt zu, dass keine der Versicherungsvereinbarungen, die der Auftragnehmer treffen darf, in irgendeiner Weise so ausgelegt werden darf, dass die Haftung des Auftragnehmers, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ergibt, begrenzt wird.” Die Sicherheitspolitik der Vereinten Nationen schreibt vor, dass alle Mitarbeiter, die im Rahmen der UN-Sicherheitsvorkehrungen in Frage kommen, die auf offizielle Geschäftsreise reisen, eine Sicherheitsfreigabe erhalten. Für Berater außerhalb von ITC, die keine “intracen.org” E-Mail-Adresse haben, muss die Einstellungsabteilung immer eine Sicherheitsfreigabe für sie über TRIP vor jeder Mission anfordern. Die Art des Vertrags (Reiseorganisation über die ITC-Reiseeinheit im Vergleich zu Pauschalverträgen einschließlich Reise- und Gebühren) hat keine Auswirkungen auf die Sicherheitsfreigabeanforderung. Berater sollten nicht auf Mission gehen, ohne die Sicherheitsfreigabe zu erhalten. Dies ermöglicht es den Vereinten Nationen, allen Personen, die im Rahmen der Un-Sicherheitsvorkehrungen in Frage kommen, während ihrer Reise angemessene Sicherheitsunterstützung zu gewähren. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung, die Sie mindestens sieben Tage vor der geplanten Mission eingestellt hat. Auszüge aus den Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Leistungen von Beratern oder einzelnen Auftragnehmern: Es ist möglich, die Bankdaten zu ändern, die Sie zuvor bei ITC eingereicht haben. Sie müssen die Personalabteilung informieren, die Ihnen ein neues leeres Bankinformationsformular zusendet.

Watch our videos

For more information about how we can help you with your claim, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

The Personal Injury Team

Our team are dedicated to achiving the best possible outcome for our clients. Read more here

What our clients say about us

Contact Us

Contact Us

To get in touch simply fill out the short form below and we will reply very shortly, and definitely within 24 hours. The online enquiry form is completely safe and secure, and your details will not be available to anyone other than Stonehewer Moss Solicitors.

Contact Form

Get in touch today!

Complete the form below and we'll get back to you as soon as possible to help you with your enquiry. Your personal details are never shared or sold.

Alternatively, call us on 01606 87 22 00, or email us at info@stonehewermoss.co.uk

This website uses Cookies to improve your browsing experience and to help with our marketing. You can read more about removing Cookies here.

I'm fine with this